Mein letzter Post für dieses Jahr

Heute Nacht war es kalt, jetzt am späten Nachmittag aber noch mal echt schön, so dass wir einen Spaziergang gemacht haben. Das Gewitterhexlein ist heute zur Abwechslung mal wieder eine größerer Strecke allein gelaufen. Jetzt plantscht sie mit Papa in der Wanne. Zum Jahresabschluss noch ein paar schöne Impressionen. So darf es gern bleiben.

img_20161231_144355.jpgimg_20161231_144635.jpgimg_20161231_144645.jpgimg_20161231_144655.jpgimg_20161231_145925_hdr.jpgimg_20161231_152020.jpgimg_20161231_150316.jpg

In diesem Sinne, kommt gut rüber.

10 Kommentare zu „Mein letzter Post für dieses Jahr

      1. Das stimmt, mit den Eisraupen; die sind toll! 🙂

        Ja, erst einmal wachwerden, heißt es jetzt für mich.

        Alles Gute,
        Frank

        Liken

      2. Was heißt lange? Gut war es.

        Meine Wohnung ist halt eben sehr hellhörig und die Nachbarn über mir arbeiten in Schicht in der Psychiatrie und haben Hummeln im Hintern…

        Sie sind freundlich und hilfsbereit; nur wenn die so ständig…

        Alles klar? 😉

        Liken

Schreibe eine Antwort zu Heiße Füße Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.